02_November — 19:00 Uhr

Chelou

Foto © Band

Vorverkauf: 15 €

Abendkasse: 18 €

Einlass: 19Uhr

Beginn: 20Uhr

Support: Joy Astray

Chelou ist ein 25-jähriger Songwriter und Producer, der von der britischen Presse oftmals als ein Produkt der Camdener Punkszene bezeichnet wird. Grund dafür sind seine Eltern, die damals ein Teil der Bewegung waren und ihren Sohn früh mit Musik in Verbindung brachten. 2014 veröffentlichte Chelou einen in seinem Schlafzimmer produzierten Song namens “The Quiet“, der kurze Zeit später tausende Plays erreichte. Mit dem Musikvideo zu “Halfway To Nowhere“ landete der Londoner einen viralen Hit, den er am 02.11.2017 mit nach Hamburg ins Häkken bringt.

Mittlerweile zählt das Video seit dem Winter 2016 fast fünf Millionen Aufrufe. Wer das Video kennt, weiß warum. “I came here for the artwork, but man, the music is amazing.“ kommentiert ein User. Ein anderer fügt hinzu: “Wow, YouTube algorithms, you know me better than I know myself. Thank you!“. Ein deutlicher Beweis, dass, wer Chelou entdeckt, so schnell von ihm nicht wieder loskommt. Kein Wunder also, dass Radiomoderatoren wie Annie Mac und Huw Stephens von BBC Radio 1 oder das Dazed Magazin sich früh als Fans bezeichneten. Nach Auftritten als Support von Bloc Party oder Thurston Moore und Festivals in Metropolen von Paris bis Seoul kommt Chelou mit seinem von Alt-J und Bon Iver geprägten Sound erstmalig für Live-Shows nach Deutschland!

Links:

facebook.com/chelouofficial

www.joeastray.com