07_Mai — 18:30 Uhr

CHIARA CIVELLO

Foto © Electric Chair

Vorverkauf: 24,90 €

Abendkasse: tba.

Chiara Civello – ›Chanson and mor(e)‹ Tour
Einlass: 18:30 // Beginn: 19:30

Verlegt vom 13.01.22 aus dem Nochtspeicher. Tickets für die Show aus dem Nochtspeicher bleiben weiterhin gültig.

Nach Auftritten im Vorprogramm von Michael Buble im Jahr 2006 und einer Tournee als Special Guest mit Gilberto Gil im Jahr 2018 kommt Chiara Civello mit der Veröffentlichung ihres Albums ›Chansons‹ (VÖ: 19.11.21), einer Hommage an internationale französische Standards, zum ersten Mal auch als Solokünstlerin nach Deutschland. Die in Rom geborene Sängerin, Komponistin und Pianistin/Gitarristin arbeitet erneut mit dem französischen Produzenten Marc Collin zusammen. Der Mitgründer der Band Nouvelle Vague, Musiker, Labelbetreiber und Arrangeur zahlreicher Filmmusiken produzierte mit Chiara bereits 2017 das Album ›Eclipse‹ und nahm nun zwölf klassische französische Chansons auf. Das Album heißt ›Chansons‹ (Chiara Civello sings International French Standards) und hier finden wir Songs von Michel Legrand, Charles Aznavour, Charles Trénet, Édith Piaf, Jacques Brel oder Gilbert Bécaud und Francis Lai. Ihr einzigartiger Charme, ihre Anziehungskraft ihrer samtigen Stimme werden uns auf eine musikalische Reise durch die repräsentativsten Lieder ihres eklektischen Repertoires mitnehmen, die von ihren eigenen Balladen bis zu den lebhaften und sehr persönlichen Interpretationen von Morricone und anderen großen italienischen Komponist*innen reichen.