22_April — 18:00 Uhr

Denzel Himself

Vorverkauf: 22,70€

Abendkasse: tba

Aufgrund der Lockerungen der Covid-19 Regelungen findet das Konzert ohne Einschränkungen statt. Das Tragen einer Maske wird nichtsdestotrotz empfohlen.

Denzel Himself

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr
_

Selfmade Hip-Hop mit Gothic- und Hardcore-Einflüssen Denzel Himself ist Rapper, Produzent und Regisseur zugleich Im April 2023 live in Hamburg!

Denzel Himself ist ein interdisziplinärer Artist aus dem Londoner Umland. Seine Gothic- und Hardcore-Auffassung von Hip-Hop macht ihn zu keinem klassischen Rapper. Beschrieben als „Dillas Gehirn in Mansons Schädel“, hat Denzel seine eigene, unverwechselbare Ästhetik und seinen eigenen Sound geschaffen, ein Ergebnis der Synästhesie, die er erlebt, und einer nicht diagnostizierten psychologischen Veranlagung, die die Art und Weise, wie er das Leben und die Kunst betrachtet, sowohl verzerrt als auch intensiviert.

Denzels vielseitiges kreatives Können hat zu seinem treffenden Spitznamen „Denzel Himself“ geführt. Mit allen bisherigen Veröffentlichungen, die er selbst produziert und bei denen er selbst Regie führt, will der ehemalige Filmschüler seine Welt und seine Fähigkeiten bis an ihre Grenzen bringen.

Als Künstler, der sein kreatives Schicksal selbst in die Hand nimmt, ist Denzel Himself einer der wichtigsten aufstrebenden kreativen Köpfe Großbritanniens. Im Jahr 2022 wird der Rapper, Produzent und Regisseur aus dem Großraum London erneut seinen unverwechselbaren Stil aus Gothica, Hip-Hop und Hardcore präsentieren. Man darf sich auf Denzels innovative Visuals freuen, auf seinen einzigartigen Sound und darauf, dass er seinen Output selbst akribisch ausgearbeitet hat.