18_November — 19:00 Uhr

Lydmor

Foto © Band

Vorverkauf: 14 €

Abendkasse: 17 €

Einlass: 19Uhr
Beginn: 20Uhr

Support: So Below

 

Lydmor ist die in Kopenhagen wohnhafte Jenny Rossander, die als Produzentin elektronischer Musik, Songschreiberin, Sängerin, Texterin und selbsternannter Störenfried ihr Publikum immer wieder in den Bannkreis ihrer mitreißenden Energie zieht.

Mit „I Told You I’d Tell Them Our Story“ veröffentlicht sie nun ein erstaunlich vielschichtiges neues Soloalbum moderner elektronischer Popmusik. Neugierig und schonungslos reflektiert Lydmor die Welt, die sie umgibt und nimmt den Hörer mit auf ihre sehr persönliche Reise, zwischen Verletzlichkeit und Provokation, zwischen Wehmut und Aufbruchsstimmung.

Im Vorfeld zur Veröffentlichung des Albums trat Lydmor bereits auf verschiedenen renommierten Festivals auf, zum Beispiel auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg, Be Nordic (Mailand), Nordic Delight (Utrecht), Indie Week (New York) und Iff (London). Ihrem Auftritt zum Eurosonic Festival in Groningen im Januar folgt die Veröffentlichung von „Money Towers“, der ersten Single aus dem neuen Album, am 23. Februar 2018.

„I Told You I’d Tell Them Our Story“ wird am 28. September 2018 auf dem Hamburger Label hfn music veröffentlicht. Über hfn music erschienen zuvor bereits Lydmors Single „Helium High“ sowie die Alben „Seven Dreams of Fire“ (2015) und „The Red Acoustic STC Session“ (2016) ihres erfolgreichen Duoprojekts mit Bon Homme (WhoMadeWho).

Links:

www.facebook.com/lydmor

lydmor.dk

facebook.com/sobelowsound