20_April — 19:00 Uhr

Malina Moye

Vorverkauf: 28,20€  zzgl. VVK-Gebühren

Abendkasse: tba

Aufgrund der Lockerungen der Covid-19 Regelungen findet das Konzert ohne Einschränkungen statt. Das Tragen einer Maske wird nichtsdestotrotz empfohlen.

Malina Moye
„Dirty“ Tour 2023

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr 

_

Rockstar Malina Moye 2023 auf „Dirty“ Tour zum gleichnamigen Album (VÖ: 17.03.23)

Im April 2023 startet Malina Moye ihre Tour durch Deutschland und Österreich – mit im Gepäck das neue Album „Dirty“, welches am 17. März von Leopard Records (Orchard) veröffentlicht wird.

„Während der Pandemie habe ich so viel neue Musik geschrieben und ich kann es kaum erwarten, dieses neue Album mit meinen Fans zu teilen“, sagt Moye. „Ich freue mich wahnsinnig darauf, gemeinsam mit all meinen europäischen Freunden wieder richtig abzurocken.“

„Das neue Album dreht sich um Unrecht, das einem andere angetan haben!“, fährt Moye fort. „Denen zu vergeben, befreit dich selbst und genau das repräsentiere ich auf der Bühne … Freiheit.“

Moyes letzte Veröffentlichung „Bad As I Wanna Be“ erreichte zwei Wochen in Folge Platz eins der Billboard Blues Charts und ihr charakteristischer Sound hat unter anderem begeisterte Kritiken von „Billboard Magazine“ und „Eclipsed Magazine Germany“ erhalten. Das britische „Guitarist Magazine“ erklärte: „Moye ist einer der stärksten Gitarristinnen unserer Zeit.“

Die gefeierte Sängerin, Songwriterin und Linkshänder Gitarristin Malina Moye, die ihre Fender Stratocaster „upside down“ und künftig auch ihre neue Gibson Flying V rockt, hat sich mit ihrem einzigartigen Mix aus Pop-Rock, Funk und Blues einen ganz eigenen Stil am Rockstar-Himmel geschaffen. Von der Ehrung der kürzlich verstorbenen Queen, über Auftritte während der Experience Hendrix Tours neben Buddy Guy, Kenny Wayne Shepherd und Eric Gales bis hin zum Tributkonzert der Rock n Roll Hall of Fame für den Musikpionier Chuck Berry wurde Moye vom „Guitar World Magazine“ als eine der „Top 10 Gitarristinnen“ ausgezeichnet, die man unbedingt kennen sollte“.