02_März — 19:00 Uhr

Abgesagt: Maria Basel

Vorverkauf: 20,20€ inkl. Gebühren

Abendkasse: tba.

Das Konzert von Maria Basel wird leider ersatzlos abgesagt. Eure Tickets könnt ihr dort zurückgeben, wo ihr sie gekauft habt.

präsentiert von: Bedroomdisco & ByteFM & untoldency

Maria Basel

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Melancholische Harmonien, flimmernde Loops und ausgefeilte Arrangements bilden die Basis von Maria Basels Sound. Auf ihrer 2021 bei Listenrecords erschienenen Debut-EP
„Layers“ hat die Wuppertalerin ihre Stärken als klassisch ausgebildete Musikerin und ihre Vorlieben für elektronische Klänge, Jazz und RnB erstmals zusammengebracht – nun kommt sie mit ihrem Debüt-Album “Bloom” auf Tour!
Das konstante Element ihrer Kompositionen sind Klavier und Rhodes – doch Maria Basel zieht auf diesem Fundament einen ausdifferenzierten, weiten Bogen, von fragilen, nachdenklichen, natürlichen Klängen bis hin zu kraftvollen, beat-lastigen und elektronischen Elementen. In reflektierenden Texten verarbeitet sie Begegnungen aus ihrem Leben und lässt dabei viel Platz für Interpretation und Assoziation durch die Zuhörer*innen. Ihre Musik schreibt, produziert und spielt Maria Basel in größten Teilen autark.
Geboren in der Ukraine als Tochter einer Pianistin und eines Cellisten, ist sie in der Musik- Szene des Bergischen Landes und des Ruhrgebiets tief verwurzelt – im Laufe der letzten Jahre hat sie nun Fans im ganzen Land und weit darüber hinaus gewinnen können: Basel war mehrfach bei TV Noir zu Gast, spielte Konzerte mit Alin Coen und Patrick Salmen, Festivals in Deutschland, Rumänien, Spanien und Italien, und ging auf eine erste Deutschland-Tour. In der Presse wurde ihre Musik u.a. bei DLF Kultur, NBHAP und 1Live gefeiert.