10_April — 19:00 Uhr

ROLA

Foto © Band

Vorverkauf: 27,10 €

Abendkasse: tba.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Im Studio lässt ROLA die chaotische Welt hinter sich zurück, textet und komponiert kompromisslosen und echten deutschen RnB, und kehrt mit Songs voller entspannter Vibes zurück, um auch ihren Hörer*innen die Möglichkeit zu geben, dem stressigen  Alltag zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen: Das neue Album ›Venus‹. ist all das – und doch viel mehr, wie die zahlreichen Singles (u.a. »Yalla Bye« feat.  Manuellsen) unter Beweis gestellt haben. Zudem engagiert sich ROLA auch als World Peace Botschafterin und setzt sich für  Schwarzes Empowerment, gegen Rassismus und für Selbstliebe ein. Auf ihrem Instagram Account gewährt ROLA ihren Fans einen Einblick in ihre Welt, der  authentischer und menschlicher nicht sein könnte. Keine Spur von unnatürlichen,  oder konstruierten Vibes – denn das ist sie auch nicht, ROLA ist echt.  Auch namenhafte Marken wie Amazon und Hugo Boss ließen sich von diesem  Sonnenschein in den Bann ziehen – so wurde vor Kurzem über Amazon ein »Making  Of« einer Rola-Produktion auf YouTube veröffentlicht, während Hugo Boss sie in ihrer  #hugolouder Kampagne mit aufnahm.
Songs wie ›Ich mach alles‹ mit Manuellsen oder ›Ride or Die‹ spiegeln ROLAs Liebe zur und ihre harte Arbeit hinter ihrer Musik wider. Mit ›Venus‹ veröffentlichte sie ihr aktuellstes musikalisches Kunstwerk, das sie leidenschaftlich und durchdacht mit vier Musikvideos ergänzte. Sie thematisiert die Liebe und nimmt ihre Hörer*innen mit  auf eine Reise von der Begierde, über das Dating, bis hin zum Sex und weiter zur  Heirat.